Trends & Neuigkeiten

Aufbewahrung von Schokoprodukten

Aufbewahrung von Schokoprodukten

Wärme, Feuchtigkeit und große Temperaturunterschiede sind für keine schokoladenhaltigen Produkte günstig. Auch für unsere schokolierten Früchte und Nüsse sind es keine guten Bedingungen.

Wie sollen also die Schokoprodukte richtig aufbewahrt werden? Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Regeln:

·         Die Erzeugnisse mit Schokolade sollen in der Raumtemperatur (bis 24 °C) gelagert und vor großen Temperaturunterschieden geschützt werden (beispielsweise kann das Einschalten der Klimaanlage am Tag und Ausschalten in der Nacht eine Mattierung der Oberfläche zur Folge haben).

·         Die schokoladenhaltigen Produkte sollen nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden.

·         Schokolade mag Schatten mit wenig Licht, sonst kann an der Oberfläche ein weißer Belag (sog. Fettreif) erscheinen, der das Aussehen und den Glanz des Produkts negativ beeinflusst.

·         Es soll ein räumlicher Abstand zu den geruchstarken Produkten (wie Seife, Parfüm, Käse) eingehalten werden, andernfalls kann der intensive Geruch in die Schokolade eindringen.

 

Bei der Einhaltung dieser Regeln werden die Produkte aus Schokolade auch nach einer längeren Lagerungszeit einen perfekten Geschmack und ein appetitliches Aussehen haben.

Zur Herstellung unserer Schokoprodukte verwenden wir hochqualitative Nüsse, Früchte und Schokolade von Barry Callebaut. Unter richtigen Bedingungen bewahren unsere schokolierten Früchte und Nüsse ihre optimalen Eigenschaften.

30 August 2016
Facebook Google+ Linkedin Twitter